Schrift-Größe:

Mitgliederservice

Klick hier! Login/GfE-Mitglieder


Starke Gemeinschaft # GfE. Bild: shutterstock.com

Wissen, so geht's!

Abonnenten wissen mehr: GfE-OnlineNewsletter!

Ein Abo, das sich lohnt!


Aktuell und informativ. Ernährungswissenschaft verständlich und praktischer Wegweiser für Ernährung und Training. Wöchentlich. Kostenfrei, per E-Mail ins Haus.

Newsletter-Anmeldung


Ich möchte mich für den GfE-OnlineNewsletter anmelden. Meine E-Mail-Adresse lautet:

 


Aktueller Tipp

Achten Sie beim Kauf auf Qualität!

 

Achten Sie auf das Qualitätssiegel!

 

Kaufen Sie L-Carnitin-Produkte, die mit dem Qualitätssiegel Carnipure ausgezeichnet sind. Mehr Informationen zum Thema L-Carnitin?


Flyer L-Carnitin - der Fett-Transporter

Zum Download!

PrintNewsletter Eiweiß und L-Carnitin zur Unterstützung der Gewichtsreduktion

Zum Download!

 

 

100 Prozent reines Creatin, made in Trostberg/Germany. Bild: AlzChem

 

Kaufen Sie Creatine-Produkte, die mit dem Qualitätssiegel Creapure ausgezeichnet sind. Mehr Informationen zum Thema Creatine?


Flyer Moment mal... Creatine verhilft zu Energie und sportlichem Aussehen.

Zum Download!




 

Kaufen Sie Qualitäts-Produkte, die mit dem Qualitäts-Siegel Verisol ausgezeichnet sind.

Mehr Informationen zum Thema Versiol?  Gibt's hier...





Kaufen Sie Qualitäts-Produkte, die mit dem Qualitäts-Siegel PEPTIPLUS ausgezeichnet sind.

Mehr Informationen zum Thema PEPTIPLUS?  Gibt's hier...




Kaufen Sie Qualitäts-Produkte, die mit dem Qualitäts-Siegel QH™ ausgezeichnet sind.

Mehr Informationen zu QH?

Zum Download!


.

Ubiquinol für Sportler

Vitalstoff für die Zellen

Ubiquinol schützt das Herz, sorgt für ein Plus an Vitalität und kann Ausdauer sowie Muskelaufbau unterstützen

Coenzym Q10 kennt jeder – vorallem aus Anti-Aging-Cremes. Die aktive und damit wirksamere Form des Coenzyms heißt Ubiquinol. Welchen Nutzen dieser bestens erforschte natürliche Nährstoff für Sportler haben kann, ist hierzulande noch nahezu unbekannt.

In unserem Körper ist Ubiquinol unverzichtbar für die zelluläre Energiegewinnung. Wenn der Körper unter starker Belastung wie intensivem Training steht, kann der Bedarf nicht mehr allein durch die körpereigene Ubiquinol-Produktion erfüllt werden. Es kommt zu Mangelerscheinungen, die sich in Müdigkeit und Abgeschlagenheit äußern können. Schon bei kleineren Belastungen fühlt man sich ausgepowert und es fällt schwer, an alte Trainingsleistungen anzuknüpfen. Auch Muskelbeschwerden wie Zittern oder Krämpfe können auf ein Ubiquinol-Defizit hinweisen.

Leistung steigern, besser regenerieren
Eine gezielte Nahrungsergänzung mit Ubiquinol kann dem entgegenwirken. So zeigte eine wissenschaftliche Studie , dass bei täglicher Einnahme trainingsbedingte Mikroverletzungen des Muskelgewebes deutlich zurückgehen und schneller verheilen. In einer anderen Studie waren Athleten, die Ubiquinol einnahmen, nach dem Training weniger erschöpft als Sportler der Kontrollgruppe. Zuletzt konnte sogar eine direkte leistungssteigernde Wirkung nach Gabe von Ubiquinol belegt werden. Darüber hinaus wirkt der Vitalstoff als Radikalfänger, der die Zellen vor Schäden durch reaktive Sauerstoffverbindungen schützt.

Aktuelle Studien belegen, dass erste Effekte bereits nach zehn Tagen eintreten können – bei einer Dosis von etwa 50 bis 100 mg Ubiquinol täglich. Zudem hat der Vitalstoff keine Nebenwirkungen. Und: Gemäß Prüfung der Deutschen Sporthochschule gilt Ubiquinol nicht als Doping. Der Mikronährstoff ist damit auch auf der „Kölner Liste“ verzeichnet, die alle Nahrungsergänzungsstoffe ausweist, die Spitzensportler einnehmen dürfen. Von zahlreichen Profi-Sportlern und sogar Nationalmannschaften ist bekannt, dass dort Ubiquinol als regelmäßige Nahrungsergänzung eingesetzt wird.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
www.ubiquinol.info

 



Diáz-Castro J: Coenzyme Q(10) supplementation ameliorates inflammatory signaling and oxidative stress associated with strenuous exercise.
Eur J Nutr 51(7):791-9 (2012). Alf D: Ubiquinol supplementation enhances peak power production in trained athletes: a double-blind, placebo controlled study, J Int Soc Sports Nutr. 29;10(1):24 (2013).



.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler