Schrift-Größe:

Mitgliederservice

Klick hier! Login/GfE-Mitglieder


Starke Gemeinschaft # GfE. Bild: shutterstock.com

Wissen, so geht's!

Abonnenten wissen mehr: GfE-OnlineNewsletter!

Ein Abo, das sich lohnt!


Aktuell und informativ. Ernährungswissenschaft verständlich und praktischer Wegweiser für Ernährung und Training. Wöchentlich. Kostenfrei, per E-Mail ins Haus.

Newsletter-Anmeldung


Ich möchte mich für den GfE-OnlineNewsletter anmelden. Meine E-Mail-Adresse lautet:

 


Aktueller Tipp

Achten Sie beim Kauf auf Qualität!

 

Achten Sie auf das Qualitätssiegel!

 

Kaufen Sie L-Carnitin-Produkte, die mit dem Qualitätssiegel Carnipure ausgezeichnet sind. Mehr Informationen zum Thema L-Carnitin?


Flyer L-Carnitin - der Fett-Transporter

Zum Download!

PrintNewsletter Eiweiß und L-Carnitin zur Unterstützung der Gewichtsreduktion

Zum Download!

 

 

100 Prozent reines Creatin, made in Trostberg/Germany. Bild: AlzChem

 

Kaufen Sie Creatine-Produkte, die mit dem Qualitätssiegel Creapure ausgezeichnet sind. Mehr Informationen zum Thema Creatine?


Flyer Moment mal... Creatine verhilft zu Energie und sportlichem Aussehen.

Zum Download!




 

Kaufen Sie Qualitäts-Produkte, die mit dem Qualitäts-Siegel Verisol ausgezeichnet sind.

Mehr Informationen zum Thema Versiol?  Gibt's hier...





Kaufen Sie Qualitäts-Produkte, die mit dem Qualitäts-Siegel PEPTIPLUS ausgezeichnet sind.

Mehr Informationen zum Thema PEPTIPLUS?  Gibt's hier...




Kaufen Sie Qualitäts-Produkte, die mit dem Qualitäts-Siegel QH™ ausgezeichnet sind.

Mehr Informationen zu QH?

Zum Download!


.

Crossfit - Wettkampf für "Jedermann"


CrossFit bzw. funktionelle Fitness ist derzeit auf dem Vormarsch in der Fitnessszene und bringt massive Veränderungen mit sich. Anders als beim klassischen Fitnesstraining an Geräten kommt CrossFit gänzlich ohne Maschinen aus, das natürliche und freie Training steht im Vordergrund. Übungen aus dem Turnen, Gewichtheben und Gymnastik kombiniert mit Laufen, Rudern und Springen macht CrossFit zu einem abwechslungsreichen und vielseitigen, aber auch intensiven Training. CrossFit erfindet das Rad nicht neu, die Übungen waren schon zu Turnvater Jahn populär, neu ist nur die Kombination der einzelnen Elemente zu einem täglich wechselten so genannten Workout of the day (WOD). Durch das Abarbeiten einer vorgeschriebenen Übungsabfolge gegen die Uhr wird Fitness messbar gemacht und durch die Variation der Übungen sieht man sich oft vor neue Herausforderungen gestellt. Man trainiert seine Stärken, aber auch die Schwächen werden nicht vernachlässigt. CrossFit wird auch als allumfassendes Fitnesstraining bezeichnet.

Cry Me a River (CMAR) hat 2012 genau die Idee aufgegriffen und bietet seither nun zum 4. Mal einen CrossFit Wettkampf an. 2014 konnten die Veranstalter über 3.000 Teilnehmer begeistern, die die verschiedensten Workouts absolvierten, damit ist CMAR einer der größten Events seiner Art in Europa. Die letzten Jahre wurde CMAR nur in Deutschland, Österreich und Schweiz angeboten, 2015 wird der Wettkampf europaweit ausgetragen, in 4 verschiedenen Regionen werden jeweils die besten Athleten gesucht.

Aber CMAR ist keinesfalls nur etwas für Elite-Athleten – ganz im Gegenteil, CMAR schafft es durch ein durchdachtes Wettkampfsystem die WODs so zu gestalten, dass jeder, egal welches Fitnesslevel, daran teilnehmen kann. Auch werden verschiedene Altersklassen, von Jugend bis +50 angeboten. „Unser Ziel ist die Förderung der Community, wir möchten Menschen dazu bringen, zusammen Sport zu machen, zusammen Ziele zu erreichen, aber auch zusammen den inneren Schweinehund zu überwinden.“ sagt Ralph Pfeifer, Mitorganisator von CMAR. „Natürlich liegt es in der Natur eines Wettkampfes, dass am Ende die Besten gekürt werden, aber CMAR ist mehr, CMAR ist ein Event für jeden, der sehen möchte, wo er/sie gerade im Vergleich zu anderen steht und Spaß am Sport hat – und um sich am Ende noch mehr Motivation zu holen!“

CMAR startet am 13. April mit der Qualifikationsphase, es müssen 3 WODs innerhalb von 3 Wochen absolviert werden. Die Teilnahme in der so genannten Everyman Liga ist kostenfrei.

Am 06. Juni finden zeitgleich die 4 Finale der einzelnen Regionen statt, in Bordeaux (Frankreich), in Varese (Italien), in Halmstad (Schweden) und in Hannover für Deutschland, in Zusammenarbeit mit CrossFit Hangover aus Hannover.

Weitere Informationen sind auf www.crymeariver.de und www.facebook.com/crymeariverchallenge zu finden.

Quelle: Ralph Pfeiffer



.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler